Ene waaterschüe-e Vullik 

Am Freitag startete das Langbröker Selfkanttheater mit großem Erfolg in die diesjährige Theatersaison.  Was ist auf der Mundartbühne in Langbroich und Heinsberg 2017 angesagt?

In diesem Jahr steht Langbroich voll im Kirmesstress:  "Bauer Jupp und sein Kumpane Schmie-ete Walt sind leidenschaftliche Schützen und freuen sich auf die Kirmes. Die Arbeit auf dem Hof ist für Jupp nicht so wichtig, dafür hat er ja seine Frau Trautche und den Knecht Föns. Jupp hat seit seiner Kindheit panische Angst vor Wasser, daher frönt er lieber mit Walt dem Alkohol und hat ein wachsames Auge auf seine Tochter, denn Hanni hat sich ins Föns verguckt, aber dies missfällt Papa Jupp sehr. Bei der Kirmestombola ist der erste Preis eine Schiffsreise auf der Ostsee, aber wem darf Ortsvorsteher Pfennings Karl gratulieren? Findet sich der Losbesitzer? Nachbarin Finge Lies, nicht neugierig - nur interessiert - weiß alles und kann auch hier zur Aufklärung beitragen.

 

Polizist Wambach Will sorgt für Recht und Ordnung, muss aber leider auch die Nachricht des sinkenden Schiffes überbringen. Nun ist guter Rat teuer, während Schmie-te Tring versucht ihren Walt zur Raison zu bringen. Ortsvorsteher Pfennings und seine Schwester Lotte Lempke sorgen ebenfalls für durcheinander."

Authentische Szenen aus dem täglichen Erleben mit Lügen und Verwechslungen und mit herrlichen Wortspielen und Schauspieler, die mit viel Herzblut alles gaben,  waren die Garantie für einen schönen Abend, dessen Ausgang jedoch nicht verraten wird. Gelacht und bestens amüsiert wurde sich, sobald der Vorhang sich geöffnet hatte. Für den Erfolg der Aufführung stehen: Helmut Schürkens (Vervesch Jupp (Bauer)), - Doris Niessen (Vervesch Trautche (seine Frau)), Anja Wagner (Vervesch Hanni (deren Tochter)), Stefan Keulen (Päul (Knecht)), Maria Horrichs (Finge Lies (Nachbarin)), Arndt Horrichs (Wambach Will (Polizist)), Willi Jütten (Schmie-ete Walt (Freund von Jupp)), Marianne Heutz ( Schmie-ete Tring (seine Frau)), Sebastian Arnusch (Pfennings Karl (Ortsvorsteher) und Stefanie Schröder als Lotte Lempke (seine Schwester).

Für ein tolles Bühnenbild, viel Licht und einen guten Ton waren Christoph Görtz, Karl-Heinz Gossen, Franz-Josef Ronkartz, Gino Ronkartz, Jörg Jansen und Dennis Scheuvens verantwortlich. Isabelle Schlichter und Sandra Hausmann sorgten für ein perfektes Aussehen der Akteure.
Leise und unsichtbar helfen sie über Texthänger hinweg: Hedwig Barion und Christina Schroten.

 

UHu

 

Mehr in dieser Kategorie: Witsemänn bestehen Karnevals TüV »