Frühjahrskonzert in der Westzipfelhalle

 

Tüddern. Am Samstag hatte der Instrumentalverein St. Cäcilia Tüddern 1912 e.V. zum Frühjahrskonzert 2017 eingeladen. Traditionell begann die Drumband unter der Leitung von Paul Lotzwick. Dann demonstrierten die 36 aktiven Tüdderner Musiker ihr Können. Julia Meisters führte durch das abwechslungsreiche und schöne Programm, Jo Vliex - dem Verein seit 1992 treu - hatte die musikalische Leitung. In der Pause wurden verdiente Mitglieder des Vereins geehrt.

Katharina Ziesen ist seit 2007 aktives Vereinsmitglied und spielt Querflöte. Das Becken ist seit 10 Jahren sein Instrument auf allen Aufzügen - Herbert Philippen.

Jenny Freiheit (2. Klarinette) ist seit 20 Jahren dabei, Albert Verschüren bringt es auf 30 Jahre aktive Musikausübung und konnte nur von Frank Louis übertroffen werden.

Frank Louis - Seit 40 Jahren spielt er Bass.

Im zweiten Teil des Konzertes begeisterten das Musik-Korps St. Josef Teveren e.V. & und die Blaskapelle 1972 Alsdorf-Schaufenberg e.V.

Fotos: Wynands

 

Die Westzipfelhalle bot ein stilvolles Umfeld für kulturelle Veranstaltungen dieser Art. Das Publikum bedankte sich mit viel Beifall bei den Musikern für einen schönen Abend.

 

Uhu

1 Kommentar

  • Kommentar-Link Matthias und Hedwig Plümäkers, Tdn. Matthias und Hedwig Plümäkers, Tdn. Montag, 03 April 2017 22:57

    ........eine rundum gelungene Veranstaltung von beiden Musik-Vereinen nebst allen anderen Beteiligten, welche zum Gelingen beigetragen haben, denen wir Dank und Anerkennung aussprechen - weiter so........!!!
    Matthias und Hedwig Plümäkers, Tdn.

    Melden

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.