Mit dem Vatertag begann in Tüddern die Maikirmes, traditionell im Festzelt auf dem Dorfplatz. Heiß war nicht nur das Wetter, sondern auch die Stimmung zum Kapellentreffen und bei der Tribal Night.

Am Sonntag trafen sich die Majestäten mit Ihren Gästen aus Millen und Isenbruch zum großen Festumzug. Mit dabei die Feuerwehr und die jecken Mitstreiter des Schützenkönigs.

 

 

Hier war der Vorbeimarsch der Höhepunkt. Danach gab es einen gemütlichen Ausklang mit Anytime.

 

 

 

UHu

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.