Bewegungskindergarten St. Hubertus feiert tolles Richtfest

 

Am Donnerstag, den 01.06.17 feierte der Bewegungskindergarten St. Hubertus in Süsterseel bei strahlendem Sonnenschein sein Richtfest.  Die zahlreichen Gäste wurden mit einem Gedicht von 2 Kindern Willkommen geheißen: „Zu diesem Feste, ihr lieben Gäste, ein herzlicher Willkommensgruß, setzt über die Schwelle Euren Fuß!“

Mit einem kleinen bunten Rahmenprogramm wollten sich die Erzieher und Kinder des Kindergartens bei allen Handwerkern, dem Architekten Ludwig Penners, den Eltern und Verantwortlichen bedanken.  Für jeden Handwerker hatten die Kinder darüber hinaus ein ganz persönliches Fotobuch hergestellt. Dieses Fotobuch dokumentiert die gesamte Bauphase plus „O Töne“ der Kinder zu den verschiedenen Bauabschnitten. 

Jede Woche gibt es im Kindergarten einen neuen "Kinderbauleiter der Woche". Die Kinder interviewen die Bauarbeiter und informieren die anderen Kinder im täglichen Morgenkreis über den aktuellen Kindergartenbau. Die Kinderbauleiter der Woche wurden im Außengelände ausgestellt, die jede Woche neue spannende Abenteuer auf der Baustelle erleben können. 

Mit viel Liebe und vielen bunten Kreppbänden hatten die Kinder den Richtbaum verziert, der dann von der Dachdeckerfirma vor aller Augen mit einem sehr persönlichen Richtspruch ans Dach des Kindergartens befestigt wurde. 

Bei der anschließenden Feier waren alle Gäste zu Hotdogs, Waffeln und Getränken eingeladen. Für die Kinder gab es als besondere Überraschung die Zauberin Pimpinella. 

Zurzeit befindet sich der Kindergarten in einer großen Umbaumaßnahme. Er wird um eine 3. Gruppe erweitert und viele neue Räume kommen hinzu, wie z.B. ein Therapieraum/ Kindermensa, ein Leiterinnenbüro, ein Personalraum, ein Abstellraum, ein zusätzlicher Wickelraum, behindertengerechte Toiletten und ein großzügig gestalteter Eingangsbereich für das Elterncafé. Alles in allem wird der künftige Drei-Gruppen-Kindergarten mit der Erweiterung um rund 240 Quadratmeter eine Fläche von rund 600 Quadratmetern zur Verfügung haben. 

Interessierte Eltern können ihr Kind gerne über den Kita Navigator Heinsberg online registrieren. 

 

 

SH

 

Mehr in dieser Kategorie: Fussballfest in Höngen »

1 Kommentar

  • Kommentar-Link Sebastian Mühlenberg Sebastian Mühlenberg Mittwoch, 14 Juni 2017 13:10

    Ein wirklich tolles Projekt, welches mit diesem Artikel wunderbar der Öffentlichkeit präsentiert wird.
    Einen Glückwunsch an alle Beteiligten, dass sowohl Kinderkarten mit Kindern und Erzieherinnen als auch die Bauarbeiter ihre Freude an dem Projekt haben:-)
    Danke für die Berichterstattung!

    Melden

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.