Martin Schopps zu Gast mit: „Tafeldienst“ – Schwammdrüber war gestern


Nachdem die Witsemänn im vergangenen Jahr erstmals außerhalb der Session erfolgreich einen Comedy-Abend durchführten, soll dieses Projekt in die zweite Auflage gehen. Hierzu laden die Witsemänn am Freitag, den 15.09.2017 um 20:15 Uhr in die Westzipfelhalle Tüddern ein.


In diesem Jahr konnten die Witsemänn den in Köln bekannten Karnevalsredner Martin Schopps verpflichten. Seit Jahren gehört er mit seinen Reden zur Spitzenklasse des Kölner Karnevals. Nun begeistert er auch außerhalb der Session sein Publikum mit seinem fast zweistündigen Programm „Tafeldienst“ – Schwammdrüber war gestern.

„Setzen sechs!“ Wenn Martin Schopps das Klassenbuch öffnet und den „Tafeldienst“ einteilt, bleibt kein Auge trocken. Ob Merksatz, Dreisatz oder Satzbau, als Lehrer für Deutsch und Sport und Vater zweier schulpflichtiger Kinder, weiß Lehrer Schopps wovon er spricht. Nämlich von dem ganz normalen Wahnsinn an Deutschlands Lehranstalten – im Klassenraum, Lehrerzimmer und auf dem Pausenhof. Erziehungsberechtigte in geistiger Quarantäne beim Elternsprechtag, Schüler mit Lernallergien oder weichgespülte Kollegen im pädagogischen Kuschelmodus. Pointenreich, mit ungeheurem Sprachwitz und immer auf den Punkt – so ist der „Tafeldienst“ mit Martin Schopps. Schwammdrüber war gestern!

 

Seine komödiantischen Sporen verdiente sich Martin Schopps auf den Bühnen des Rheinischen Frohsinns – eine Herausforderung. Vor 15 Jahren begann alles beim Kölner Karneval, dem er immer noch treu ist. Dort zählt der 42-jährige mit seinem bissigen Humor längst zur Champions League der Redner-Gilde. Nach etlichen Auftritten in Gürzenich, Sartory und LanxessArena präsentiert der Vollblutentertainer seine Erlebnisse jetzt in seinem Soloprogramm.


Mit souveräner Leichtigkeit, gepaart mit hoher Gagfrequenz und Pointenvielfalt überzeugte er mit „Tafeldienst“ bereits auf dem Köln-Comedy-Festival 2016. Die Zuschauer können sich auf eine One-Man-Live-Show mit musikalischen Höhepunkten, verbalen Tiefschlägen und geistigen Ergüssen freuen. Kurz: Intelligente Comedy mit Tiefgang.


Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt 10,– €. Die Karten können im Vorverkauf ab dem 15. Juni 2017 bei der Lottoannahmestelle Marianne Wolf, Neustraße 17 in Tüddern sowie über unseren Ticketshop auf unserer Internetseite www.kg-witsemaenn.de erworben werden.

Mehr in dieser Kategorie: Hitzeschlacht »

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.