Gerrit Lipperts ist König in Millen

Am Sonntag war Vogelschuss in Millen. Um 13.30 Uhr versammelten sich die Schützen beim noch amtierenden König Hajo Venrath. Von da aus zogen sie mit dem Trommler Korps Millen zum Schützenheim.

Zum Prinzen - Vogelschießen traten 3 Jungschützen an. Jonas Hacken, Yannik Martinez und Kilian Heinrichs. In einem spannenden Kampf holte nach 60 Schuss Jonas Hacken zum dritten Mal in Folge die Prinzenwürde.

Zum Bürgerkönigschießen traten 6 Millener Bürger an. Markus Backus, Susanne Martinez, Inga Lipperts, Martina Backus, Marga Ebbeling und Monique Vroemen. Auch hier gab es ein spannenden Kampf. Beim 142 Schuss fiel der Vogel bei Inga Lipperts von der Stange. Und somit wurde Inga Lipperts Bürgerkönigin.

Um 16.30 war es dann soweit - das Schießen um die Königswürde begann. Es traten 17 Schützen an. Nach dem hundertsten Schuss waren noch 13 Schützen im Rennen und lieferten sich ein erbitterten Kampf um den Vogel von der Stange zu holen. Der Vogel neigte sich schon ganz schön. Und beim 107 Schuss fiel er bei Gerrit Lipperts von der Stange. Er ist der neue Schützenkönig für das Jahr 2018.

 

 

EH

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.