SC Selfkant gewinnt Ferienfreizeit-Teilnahme

 

SC Selfkant gewinnt Ferienfreizeit-Teilnahme bei der DFB-Egidius Braun Stiftung

 

Der Förderbeauftragte des SC Selfkant,  Andre Hamacher, hat einen weiteren Erfolg erzielt und für unsere Jugendabteilung eine DFB-Ferienfreizeit gewonnen.

Der frühere DFB Präsident Egidius Braun wollte den Fußball nie nur für die Großen – gerade die „kleinen Vereine“ sollten den DFB erleben. In den Fußball-Ferien-Freizeiten lebt dieser Gedanke bis heute fort – 4 Klubs aus dem FVM sind jedes Jahr dabei. Eine Vereinsgruppe besteht dabei jeweils aus zwölf Jungs und/oder Mädchen im Alter von 13 bis 15 Jahren sowie einer Betreuerin oder einem Betreuer.

Natürlich steht der Fußball in seinen verschiedenen Spielformen im Vordergrund, die Veranstalter legen jedoch auch großen Wert darauf, das Rahmenprogramm so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten: Besuche in Freizeit- oder Kletterparks finden ebenso statt wie gemeinsame Wanderungen. Wichtig ist das Miteinander, wie Klaus Heise betont. Der Westfale koordiniert im Auftrag der Stiftung seit Anbeginn die Freizeiten: „Wir legen viel Wert auf das gemeinsame Erleben. Das beginnt schon mit dem gemeinsamen Essen.“  Darüber hinaus werden die jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer gezielt über Chancen und Möglichkeiten ehrenamtlicher Tätigkeiten in Verein und Verband informiert.

Eine Einladung zu den Fußball-Ferien-Freizeiten ist auch immer ein Dankeschön an die engagierten Fußballvereine der Republik, die an der Basis wichtige Arbeit leisten und damit Woche für Woche beweisen: Fußball ist eben mehr als ein 1:0!

Wir freuen uns 12 Kindern in unserem Verein diese Möglichkeiten zu bieten und werden, sobald die Termine feststehen, ein internes Teilnahmeverfahren organisieren.

 

 

MAS

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.