Erfolgreiches letztes Wettkampfwochenende den Judo Club Haaren

 

Zum Ende der Wettkampfsaison  2017 starteten die Jugendlichen der Altersstufen unter 13 und unter 15 Jahre beim traditionellen bezirksoffenen „Muttkrate“ Judoturnier in Jülich.  Ilona Koch erwies sich als erfolgreichste Teilnehmerin des JC Haaren. Auf Grund der vorgegeben Altersklasseneinteilung es Verbandes war es ihr möglich, samstags in der Altersklasse der U 13, sowie sonntags in der Klasse der U 15 der Mädels an den Wettkämpfen teil zu nehmen. Dabei löste sie ihre Aufgaben mit Bravur.  In ihrer Gewichtsklasse -36 kg erkämpfte sie sich in der Altersklasse der U 13 die Silbermedaille. In der Altersklasse der U 15 beendete sie das Turnier als Gewinnerin ihrer Gewichtsklasse. Mit jeweils zwei Siegen in ihren Gewichtsklassen der U 13 erkämpften Jaysson Zich (-34 kg) und Edwin Koch (-31 kg) die Bronzemedaille. Ebenfalls konnten Lea und Leonie Hawinkels – Pauscher mit ihren Kämpfen begeistern. In der Klasse bis 48 kg belegte Leonie Platz fünf und den siebten Platz in der Klasse bis 52 kg sichere sich Lea Hawinkels - Pauscher.  Neben Ilona Koch startete auch Jona Wittig in der Altersklasse der weiblichen Jugend unter 15 Jahre. Bei ihrem Wettkampfdebüt belegte sie den dritten Platz in der Klasse bis 52 kg. Zufrieden mit ihren Leistungen waren auch Simon Sauer  (- 55 kg) und Luca Neiß (-66 kg). In ihren mit starken und schon erfahrenen Judoka besetzten Gewichtsklassen erkämpften sie sich jeweils den fünften Platz.

 

Ilona Koch  U 13

Edwin Koch und Jaysson Zich  U 13

Ilona Koch, Jona Wittig  U 15

 

 

WB

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.