7. Niederländisch - Deutscher Natur(werk)tag

 

7. Niederländisch - Deutscher Natur(werk)tag

(organisiert durch IVN Brunssum & Onderderbanken – Natuurmonumenten – NABU Selfkant) 

 

Ob jung oder alt – alle sind willkommen und herzlich eingeladen mitzumachen! 

Samstag 24.02.2018

 

Mindergangelt -  Feuchtbiotop ehemaliges Maisfeld

10.00 Uhr Begrüßung - geplantes Ende (incl. Lunch): ca.15.00 Uhr

Treffpunkt/Parken: Parkplatz (Fahnenstangen) vor der Unterführung zum Wildpark

 

Per Hand, Säge, Astschere sollen Pflanzen wie Brombeeren, ausgesamte Erlen, Birken oder Weiden entfernt werden, um den Wasserflächen Licht und Luft zu sichern. Damit werden die Wasserpflanzen- und Tiere, die auf Lichteinfall angewiesen sind erhalten bzw. kann sich der Artenreichtum der wasserlebenden Organismen eventuell sogar erweitern!

Im Vordergrund soll jedoch die Begegnung deutscher und niederländischer Natur- und Umweltschützer in geselliger Runde stehen.

 

Erforderliches Arbeitsmaterial wird bereitgestellt. Alle Teilnehmer sind versichert.

Jeder sollte selbst an angepasste, wetterfeste Kleidung, sicheres, wasserfestes Schuhwerk und Handschuhe denken. Gute Laune nicht vergessen!

 

Anmeldungen bitte per Telefon oder E-Mail bis zum 10.02.2018 

Frank Donkers (Tel. 02454-938745) (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Franz Oschmann (Tel. 02454-1289) (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Wir würden uns freuen, möglichst wieder viele begrüßen zu können!