„Bewegt von der Kita in die Schule …!“

 

Wer am vergangenen Freitag in die Turnhalle nach Süsterseel kam, konnte über viele strahlende Kinderaugen staunen. In einem fröhlichen Miteinander wurde gesungen und gehüpft, gespielt und getanzt. „Heute ist der große Tag“, so hatte ein Schulkind zu Beginn des Morgens seine Freude auf das Projekt ausgedrückt. 

Zum nunmehr dritten Mal fand in der Gemeinde Selfkant ein Bewegungstag aller Kindergärten und Grundschulen statt. 

Gemeinsam mit den Erstklässlern durchliefen die zukünftigen Schulkinder einen Bewegungsparcours und lernten sich so auf spielerische Art und Weise bereits lange vor der eigentlichen Einschulung kennen. Die Angebote förderten nicht nur die motorischen sondern auch die sozialen Fähigkeiten. Viele Aufgaben konnte man nur gemeinsam schaffen. 

Die Erzieherinnen aus den Kitas und die Lehrerinnen aus den Grundschulen hatten den Tag gemeinsam vorbereitet. Durch die gemeinsamen Planungen im Rahmen des Übergangsverfahrens von der Kita in die Schule war die  Zusammenarbeit in den letzten Jahren spürbar enger geworden.

Nach rund zwei Stunden Bewegung durften sich alle Kinder über eine Urkunde und einen leckeren Apfel freuen. 

Die einhellige Meinung der beteiligten Erzieherinnen, Betreuerinnen, Lehrerinnen und Eltern : „Eine tolle Sache, die allen – ob klein oder groß - viel Spaß gemacht hat.“

 

 

AR

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.