Neukunden gewinnen durch Empfehlungsmarketing 

 

Das Netzwerk Frauen machen Business geht in die zweite Runde und veranstaltet wieder ein Interaktives Business-Frühstück (Mittwoch, 11. April von 8 bis 10 Uhr). Alle FmB-Netzwerkerinnen und Gäste (auch Männer), die zukünftig mehr Geschäft mit Empfehlungen machen möchten, sind herzlich eingeladen. Die Veranstalung ist in sich abgeschlossen und unabhängig vom Besuch des ersten Termins. Die Veranstaltung findet im Haus Wilms (Steinkirchener Str. 3, 41849 Wassenberg-Effeld) statt.

Anknüpfend an den tollen Erfolg im November 2017 haben die Netzwerkerinnen Ute Wurl (Rednerin für festliche Anlässe) und Heike Schmitz (HS-Lebensfreude) die Vorbereitungen für den Workshop übernommen. Inhaltlich geht es um das Buying Persona Konzept: Wie genau tickt Dein Wunschkunde?

Die genaue Zielgruppe ist der Dreh- und Angelpunkt für erfolgreiches Unternehmen. Ein gut funktionierendes Empfehlungsmarketing liefert automatisch und regelmäßig neue Aufträge, ohne dass dafür in ein teures Werbebudget investiert werden muss. Gerade Business-Netzwerke bieten eine ideale Plattform für Kooperationen und gegenseitiges Wachstum über Empfehlungen. Es gibt effektive Alternativen, um Wunschkunden anzuziehen, ohne lästige Kalt-Akquise machen zu müssen.

In der Vorbereitung definiert jeder Teilnehmer seinen Wunschkunden und stellt ihn im Workshop in der Gruppe vor. Genauere Dateils hierzu folgen nach der Anmeldung. Durch die Gruppendynamik werden weitere Feinheiten und Ideen zu Verbesserungen erarbeitet.

Die Teilnehmenden investieren lediglich 15 Euro für das reichhaltige Frühstücksbuffet. Die Organsiation wird vom Netzwerk Frauen machen Business gesponsert. Eine verbindliche Anmeldung ist möglich bis zum 6. April bei der Stellvertretenden Vorsitzenden Heike Schmitz per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mehr in dieser Kategorie: Das besondere Abendgebet »