Das besondere Abendgebet

Am Gründonnerstag fand in der schön illuminierten Pfarrkirche in Höngen ein Abendgebet statt. Es wurden sehr nachdenkliche und tiefgehende Texte zum Geschehen im Garten Gethsemane vorgetragen. Der Kirchenchor St. Cäcilia Höngen schaffte es, mit entsprechenden Taizéliedern dem Abendgebet zu Gründonnerstag eine besondere Note zu verleihen. Die ca. 50 Besucherinnen und Besucher zeigten sich von diesen Abend sehr beeindruckt. Eine Besucherin sagte: „Mir lief es kalt den Rücken runter“.

Der Kirchenchor St. Cäcilia Höngen wird in diesem Jahr noch einmal mit einem auswärtigen Chor aus Sittard ein Konzert mit Taizéliedern veranstalten.

 

Fotos: Ulrich Trepels,  Vincent Snackers 

 

Norbert Reyans

(Mitglied des Kirchenchors)

Mehr in dieser Kategorie: 8. Bosselturnier in Höngen »