Spende der Volksbank Haaren eG für den Ort Haaren

Rechtzeitig zum Weihnachtfest 2007 erschien der 191 Seiten starke „Bildband Haaren“, der die Entwicklung des Ortes Haaren von Beginn des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart beschreibt. Mit viel Engagement hat Hans Verbeek aus Haaren diesen Bildband mit finanzieller Unterstützung der Volksbank Haaren erstellt. Beide Seiten waren sich einig, dass der Reinerlös aus dem Verkauf des Buches dem Ort Haaren zugute kommen sollte.

So konnten die Vorstände Hubert Jütten und Jörn Treichel von der Volksbank Haaren eG gemeinsam mit Herrn Verbeek, dem Bürgermeister der Gemeinde Waldfeucht Herrn Heinz-Josef Schrammen, für die Objektsanierung (u.a. künftiger Probenraum des Trommlerkorps Haaren) des Objektes Haaren, Johannesstr. 1 heute einen Betrag von 4.945,00 Euro  und der St. Johannes Schützenbruderschaft e.V. Haaren, für die Erfüllung der verschärften Auflagen für das Betreiben des Schießstandes in Haaren, einen Betrag von 2.500,00 € überreichen.

 

Interessierte können den Bildband Haaren auch heute noch zum Preis von 24,00 €  bei der Volksbank  Haaren eG in Haaren, Johannesstr. 40 und der Filiale in Bocket, Kirchstr. 10  erhalten.  

 

Titelbild v.l.n.r. Hubert Jäger, Jörn Treichel, Bürgermeister Heinz-Josef Schrammen, Hans Verbeek, Hubert Jütten, Dirk Hamacher, Herbert Mevissen