Fortuna Profis leiten Jugendtraining beim SC Selfkant

 

45 Kinder aus den A-, B- und C- Junioren des SC Selfkant haben Spaß

Am Montag den 16.4.18 veranstalte Fortuna Sittard seine alljährlich stattfindende FOOTBALL-CLINICS. Mit dabei ist war der SC Selfkant, der seit Saisonbeginn Kooperationspartner des niederländischen Proficlubs ist. Die beiden Profis Sander Rau und Christopher Braun besuchten die Sportanlage in Tüddern.

Der Platz war durch die Platzwarte Alfons Schürmann und Dieter Teschers perfekt hergerichtet und 37 Jugendliche der SG Selfkant (Spielgemeinschaft des FC Süsterseel und SC Selfkant), sowie 8 Jugendliche aus Waldfeucht die derzeit in der C-Jugend des SC Selfkant spielen warteten mit Ihren Trainern gespannt auf die Fortuna-Profis. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden H.J Dahlmanns und Jugendleiter Michael Schmitz ging es endlich los.

Warm-Up (mit Ball), Pass- und Torschussübungen, taktische Tipps und ein Abschlussspiel standen auf dem Programm. Da Christopher Braun gebürtiger Hamburger ist und Sander rau aus Maastricht kommt, sprechen beide perfekt deutsch und konnten den Jugendspielern eine Menge Tips zu Laufverhalten und Stellungsspiel geben.

Alle Kinder und auch die Mannschaftstrainer waren begeistert. Als Dankeschön erhielten Christopher und Sander einen SC Selfkant Schal als Erinnerung und der SC Selfkant wünscht Fortuna alles Gute bei der Mission Aufstieg in die höchste niederländische Spielklasse: Eredivisie.

 

MAS

 

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.