Ausspielung der Selfkant-Wanderplakette und …

 

90-jährigen Bestehen des Trommler- und Pfeiferkorps Selfkant-Schalbruch e.V. und Ausspielung der Selfkant-Wanderplakette 

 

Es erwartet Sie ein Megaprogramm

 

 

 

Freitag, 25. Mai 2018

 

Wir starten unser Jubiläumswochenende mit einem Konzertabend, zu dem wir das Trommler- und Pfeiferkorps aus Breberen gewinnen konnten,  den Abend musikalisch mit uns gemeinsam zu gestalten.

Um 19:30 Uhr wird nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Ralf Muckel, das musikalische Programm eröffnet. Zur Eröffnung wird der Gesangverein aus Schalbruch ein Ständchen zum Besten geben, gefolgt vom Musikverein aus Schalbruch.

Gegen 20:00 Uhr gibt es dann vom Jubilar, dem Trommler- und Pfeiferkorps aus Schalbruch einige musikalische Vorträge. Gespielt werden die beiden Stücke „Disney´s Favourites“ und „De Naborch“, mit denen man im letzten Jahr mit nur einem einzigen Punkt Rückstand auf den späteren Gewinner aus Höngen, die Selfkantplakette nur ganz knapp verpasste.

Zum Abschluss ihres kurzen Programms, stellen uns die Musikanten vom Trommler- und Pfeiferkorps die beiden Musikvorträge vor, mit denen sie am Sonntag beim Wettstreit, unter der Leitung Ihres Dirigenten Ron Roemen, um die Selfkant-Wanderplakette wieder ganz vorne dabei sein möchten. Nach einem kurzen Ehrungsblock und einer anschließenden kleinen Pause wird uns das Trommler- und Pfeiferkorps aus Breberen unter der Leitung von Mai Rouschen gegen 21:15 Uhr mit einigen musikalischen Vorträgen verwöhnen.

Das Ende des Programms ist gegen 22:30 Uhr geplant um dann noch ein wenig gemütlich den Abend ausklingen zu lassen.

Der Eintritt an diesem Abend ist frei.

 

Samstag, 26. Mai

 

Der Samstag beginnt um 17:00 Uhr mit dem Abholen des Königspaares mit Frontabschreiten vor dem Königshaus. Anschließend findet der Umzug durch den Ort statt. 

Folgende Zugstrecke wird am Samstag gezogen: Festzelt – Ahornstraße - Im Steg - Zur Landwehr – Gartenstraße – Ginsterweg - Am Südhang – Talweg-  Im Steg - Ahornstraße – Festzelt.

 

Um 19:30 Uhr wird erneut das Königspaar am Königspaar zum Königsball abgeholt, welcher um 20:00 Uhr beginnt. Fast nahtlos geht es dann um 21:30 Uhr über zur traditionellen Grenzlandfete. Für die musikalische Gestaltung der Fete ist es uns gelungen, erneut die Top-Coverband „UNIVERSE“ aus den benachbarten Niederlanden zu verpflichten.

 

Sonntag, 27. Mai

 

Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen des Wettstreites um die begehrte Selfkant-Wanderplakette. Nach dem Kirchgang um 09:00 Uhr findet anschließend die Kranzniederlegung zum Gedenken an die Verstorbenen der beiden Weltkriege am Ehrenmal statt. Um 11:00 Uhr heißt es dann für das Trommler- und Pfeiferkorps – Generalprobe auf dem Festzelt. Im Rahmen des Frühschoppens möchte man sich ein letztes Mal auf den am Nachmittag stattfindenden Wettstreit vorbereiten. Wer möchte ist natürlich gerne eingeladen, sich die beiden musikalischen Vorträge schon einmal in Ruhe anzuhören.

Ab 12:30 Uhr werden dann die Gastvereine, einige auch aus den benachbarten Niederlanden, am Festzelt empfangen um dann um 14:00 Uhr den prämierten Festzug und Vorbeimarsch zu starten. Der Vorbeimarsch findet am Bürgerhaus / Kirche statt und wird von unserem Festkorps, dem Spielmannszug Edelweiß aus Havert angeführt.

Anschließend heißt man herzlich Willkommen zum Internationalen Freundschaftstreffen und natürlich der Ausspielung der Selfkant-Wanderplakette 2018.

Gegen 19:00 Uhr findet dann die Siegerehrung statt, natürlich nicht ohne das vorherige Zusammenspiel der Selfkant-Vereine. Vielleicht greift auch in diesem Jahr unser Herr Bürgermeister Herbert Corsten zum Mikrofon und singt gemeinsam mit den spielenden Vereinen den Selfkant-Marsch.

 

Montag, 28. Mai

 

Zum Festausklang findet am Montag um 8:00 Uhr das Wecken durch Musikverein und Trommlerkorps statt um anschließend um 11:00 Uhr sich beim traditionellen Brunch, zu stärken für den um 15:00 Uhr stattfindenden „Klumpe-Ball“. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das „Trio Sjpas“ 

 

 

 

Ralf Muckel                             

1. Vorsitzender Trommler- und Pfeiferkorps Selfkant-Schalbruch e.V

Mehr in dieser Kategorie: Tüddern feiert Maikirmes »