Feuerwehreinsatz in Selfkant Höngen

Am 19.05.2018 gegen 21:50 Uhr,  wurden die Kräfte der Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand in ein Mehrfamilienhaus, in die Heerstraße in Selfkant-Höngen alarmiert. Vermutlich waren die Dachbalken der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses durch ein Heizgerät in Brand geraten. Anwohner hatten schon mit mehreren Pulverlöschern den Brand unter Kontrolle gehalten, so brauchten die Einsatzkräfte der Feuerwehr lediglich Nachlöscharbeiten durchzuführen. Anschließend wurde das Gebäude innen und außen, mithilfe der Drehleiter und einer Wärmebildkamera kontrolliert. Der Löschzug 2 der Feuerwehr Selfkant mit den Einheiten Höngen-Saeffelen und Hillensberg-Süsterseel wurden durch die Drehleiter der Feuerwehr Gangelt unterstützt. Der ausserdem alarmierte Einsatzleitwagen der Feuerwehr Heinsberg, konnte die Einsatzfahrt nach der ersten Rückmeldung durch die Einsatzleitung abbrechen. Der alarmierte Rettungsdienst brauchte nicht einzugreifen.

 

 

Stephan Smeets