Obedience Turnier 2018

 Auf dem Gelände der Hundesportfreunde '93 Gangelt e.V fand die 3. Obedienceprüfung statt.
Bei perfektem Prüfungswetter stellten sich 19 Starter dem prüfenden Blick von Richter Dirk Belder. Die Prüfung wurde in verschiedenen Klassen gerichtet. Obedience ist eine Hundesportart, bei der es besonders auf harmonische, schnelle und exakte Ausführung der Übungen ankommt. Obedience wird auch als „Hohe Schule“ der Unterordnung bezeichnet. Ein eingespieltes, gutes Mensch-Hund-Team ist eine Grundvoraussetzung. Bei Obedience-Prüfungen geht es nicht allein um den Gehorsam des Hundes. Es spielt auch seine Sozialverträglichkeit mit anderen Menschen und Hunden eine große Rolle. Wie Agility hat diese Hundesportart ihren Ursprung in England. Dies alles war bei alle Teilnehmern gegeben, so Dirk Belder. 

Weitere Infos unter: www.hsf93.de oder facebook

 

FS