Auftrittspräsenz statt Lampenfieber

 

So bekommen Sie Redeängste in den Griff Vortrag von Maria Staribacher – auch für Männer

 

Kreis Heinsberg. Für den fünften abendfüllenden Impulsvortrag konnte das Netzwerk Maria Staribacher gewinnen. Sie ist Expertin für die Bewältigung von Lampenfieber, Bewertungsängsten und Leistungsblockaden.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 25. September, in der in der Werkbank – Coworking Heinsberg (Hochstr. 100-102) statt, Get-together ab 19 Uhr, der Vortrag startet um 19:30 Uhr. Eingeladen sind hierzu nicht nur Frauen, sondern ausdrücklich auch Männer.

Sie kennen das Gefühl: Im entscheidenden Moment spüren Sie einen Frosch im Hals, Ihre Hände werden feucht, die Knie zittern, die Stimme versagt oder Sie haben ein Blackout? Das muss nicht sein! Sicher, kompetent und gelassen vor anderen sprechen ist kein unerreichbares Ziel. Maria Staribacher veranschaulicht kompetent und unterhaltsam, wie Lampenfieber entsteht, wie Gedanken, Körper und Gefühle daran beteiligt sind und auf welche Weise Nervosität, Unsicherheit und Redeängste verringert und Präsenz, Wirkung und Ausstrahlung gesteigert werden kann.

Seit über 20 Jahren hält Maria Staribacher Seminare zum Thema Auftreten, Präsentieren, Stimme, Selbstbewusstsein und Mut und führt ihre eigene Coachingpraxis in Wien. Sie studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft (BA) an der Uni Wien, Masterstudium Systemisches Coaching an der ESBA, absolvierte Ausbildungen zur Trainerin, diplomierten Bildungsmanagerin, Lebens- und Sozialberaterin und zum Wingwavecoach und zur Schauspielerin.

Der Kostenbeitrag für Gäste ist 15 Euro, eine Anmeldung ist erforderlich über den Link auf der Website www.frauen-machen-business.de zur unkomplizierten Buchung bei Xing.

 

AG