DOCFEST ON TOUR auf der Selfkantbahn

 

- Samstag, 29. September 2018, ab 12:00 Uhr,Bahnhof Schierwaldenrath, Am Bahnhof 13a, 52538 Gangelt

- Dokumentarfilme werden an besonderen Orten in der Euregio Maas-Rhein gezeigt - Filme auf und neben den Gleisen

 

DOCFEST ON TOUR ist ein gemeinsames Projekt von Docfest Documentary Film Festival Maastricht, AG DOK West und Happy Endings Film. Dokumentarfilme werden an besonderen Orten in der Euregio Maas- Rhein gezeigt. Gefördert durch die Regionale Kulturpolitik NRW durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Zum Herbst- und Erntedankfest der Selfkantbahn geht „DOCFEST on Tour“ auf und neben die Gleise. Ab 12.00 Uhr zeigt DOCFEST einen Dokumentarfilm über Arbeiter im Rangierbahnhof Dresden. Der Film gehört zum kulturellen Filmerbe des Dokumentarfilmschaffens aus der DDR. Hier wurde oft der harte Alltag der Arbeiter dargestellt. Dieser Film wird nun in einem fahrenden Dampfzug der Selfkantbahn gezeigt und das Rattern der Kleinbahn wird sich somit mit den Arbeitsgeräuschen der Rangierarbeiter mischen….

 

 

Der Film handelt von Rangierern des Güterbahnhofes Dresden-Friedrichstadt. Die Eisenbahner des Kollektivs Ablaufberg rangieren, bremsen, entkoppeln, koppeln - in einer Schicht etwa 1600 Waggons. Die Arbeit in den Nachtschichten, bei Schnee, Eis und Nebel ist für die Männer besonders hart.

 

Rangierer wird im Laufe des Tages auf den Fahrten von Schierwaldenrath nach Gillrath und zurück insgesamt sechs Mal gezeigt. Bezahlt werden muss nur die reguläre Zugfahrkarte.