PC Kurse für Senioren

Der Start erfolgte vor einigen Jahren im Programm „Leader“, bei dem in den Gemeinden Gangelt, Selfkant und Waldfeucht viele Projekte ins Leben gerufen wurden. Unter anderem wurde das Kümmerer-Netz Gangelt-Selfkant-Waldfeucht. Mittlerweile ist dieses Kümmerer-Netzwerk besonders im Selfkant nicht mehr wegzudenken.

Vor einigen Jahren starteten Hans Mohren und Andre Poerteners einen Computerkurs für Senioren. Mittlerweile läuft im Rathaus Tüddern jeden Mittwochmorgen der vierte Seniorenkurs, der sich großer Beliebtheit erfreut. Jeweils mehr als 20 Senioren dabei. Und obwohl der Kurs noch bis in die ersten Monate des kommenden Jahres hinein läuft, liegen bereits Anmeldungen für Kurs Nummer fünf vor.

 

Es geht auch um die Gemeinschaft

 

Die älteste Teilnehmerin des aktuellen Kurses ist weit über 80 und ist mit Begeisterung dabei. Den Laptop hat sie von der Enkelin bekommen. Die ersten Wochen mit dem Rechner sind für viele der Teilnehmer völliges Neuland, wobei die beiden Kursleiter sich für alle Teilnehmer genügend Zeit nehmen.

Nach den Grundkenntnissen werden die Teilnehmer langsam an ihr neues Hobby herangeführt, das Surfen im Internet können alle kaum abwarten. E-Mails und Briefe am Computer zu schreiben, wird für die Senioren schnell zum Kinderspiel. Wie in allen anderen PC-Kursen steht nicht nur der Lerninhalt im Mittelpunkt. Es geht auch um die Gemeinschaft. So fand kürzlich ein gemeinsames Frühstück in Gangelt statt.

Hans Mohren ist übrigens auch außerhalb der Kurszeiten für die Teilnehmer da — Fernwartung lautet das Stichwort. Da wird schon mal gemailt und nachgefragt, wie es geht. Und Mohren schaut bei Bedarf auch schon einmal bei den Computer-Schülern zu Hause vorbei oder berät in Sachen Anschaffung eines Laptops. „Wir stehen dauernd in Kontakt“, sagt der Schalbrucher und freut sich selbst wie Andre Poerteners auf die Unterrichtseinheiten.

 

Aus den Lehrgängen heraus kamen Ideen zu weiteren Aktivitäten der Senioren. So startete nun im Rathaus Gangelt ein Englisch-Auffrischungskurs. Mit einem Senior im Lehramt konnte ein exzellenter Lehrer gewonnen werden. Weitere Infos sind für alle Seniorenaktivitäten unter 02456/508763 oder 02454/969505 erhältlich.

Weiterhin ist eine Nordic-Walking-Gruppe aktiv. Sie trifft sich am Kahnweiher in Gangelt. „Senioren gemeinsam aktiv, und Senioren helfen sich gegenseitig“ — so lautet das Motto dieser Aktionen im Kümmerer-Netzwerk Selfkant. Die Nordic-Walking-Gruppe ist flexibel, Startzeiten und Startpunkte werden gemeinsam abgesprochen, weitere Informationen erteilt Ute Walder unter 02454/2254.

 

HE

Mehr in dieser Kategorie: Dienststellen geschlossen »