Schießsport und Jugendarbeit miteinander vereint

 

Seit einem Jahr wird in der Schützenbruderschaft St. Johannes von Nepomuk Havert wieder der aktive Schießsport auch mit den Jugendlichen ausgeübt. Mit einer Scatt-Anlage (Lasergewehr), die extra für die Jugendarbeit im vergangenen Jahr  beschafft wurde, werden die Kinder und Jugendlichen  durch monatliches Übungsschießen an den Schießsport herangeführt.  Am Freitag, den  29.12.2018 konnten sie dann zum Jahresabschluss Ihr ganzes Können unter Beweis stellen. Der diesjährige Vereinsmeister wurde unter den Jungschützen in 2 Altersklassen ermittelt.

 

So konnte Tom Pastwa in der Altersklasse (6-11 Jahre) die Vereinsmeisterschaft für sich entscheiden

sowie Hendrik Vogten in der Altersklasse (12-17 Jahre) die Vereinsmeisterschaft gewinnen. Der Abend endete in einer geselligen Runde mit Pommes und Getränken.

 

AS