Roland Robertz mit einzigartigem ehrenamtlichen Engagement im Fußballsport

Gelungene Überraschungsparty für einzigartiges ehrenamtliches Engagement beim FC Wanderlust Süsterseel (Kreisliga A Heinsberg): Seit 25 Jahren ist Roland Robert Trainer, seit 27 Jahren Geschäftsführer-

Süsterseel. „Was ist das für eine Party?“ fragte sich Roland Robertz am Samstagabend, als er gegen 20:30 das Vereinsheim einer angeblichen Geburtsparty aufsuchte. Die Beleuchtung ziemlich runtergefahren, wenig Stimmung im Sportlerheim. Als er dann die Türe öffnete, brachen Roland Roland-Rufe auf. Und er konnte zum ersten Male am Abend die Tränen nicht zurückhalten, Roland Robertz ahnte was da kommen würde. Sein Heimatverein und besonders die Seniorenspieler sowie Vorstandskollegen hatten eine Überraschungsparty geplant, denn sie feierten am Abend „unglaubliches ehrenamtliches Engagement“. Seit 1994 ist Roland Robertz  ehrenamtliches Trainer im Seniorenbereich  und in der Nachwuchsarbeit beim FC Wanderlust aktiv – seit 27 Jahren Geschäftsführer. Rund einhundert einstige Spieler waren ebenfalls zur Party gekommen, es folgte eine grandiose Fußballernacht für einen Fußballhelden. Und neben zahlreichen Präsenten gab es die goldene Ehrennadel des Deutschen Fußballbundes, verliehen durch Ralf Schmidt -Vorstandsmitglied Fußballkreis Heinsberg. 2014 wurde der Süsterseeler als Ehrenamtspreisträger im Fußballkreis Heinsberg  ernannt und in den Club 100 des Deutschen Fußballbundes aufgenommen – am Samstag jedoch folgte die absolute Krönung. Der Verein würdigte natürlich ebenfalls das große Engagement und zusammen mit den Seniorenspielern und „Freunden“ erhielt Roland Robertz das Geschenk seines Lebens. „Rolands Traum ist ein Meisterschaftsspiel in England  live zu erleben, wir erfüllen ihm diesen Traum, er kann sich eine Fußballreise aussuchen“ war Vorsitzender Peter Senden ebenfalls den Freudentränen nahe.  Seine Mannschaft schenkte ihm ferner ein Trikot mit der Rücknummer „25“  und es gab viele weitere Präsente am Abend.  Der FC Wanderlust feierte eine grandios Fußballnacht.

 

HE