20. Oktoberfest mit "Wir sind Spitze"

Drei Tage Stimmung mit Alm Gaudi und Wies´n  Party

 

Das stimmungsvolle Saeffelener  Oktoberfest im großen, bayerisch dekorierten Festzelt an der Kirche feiert sein 20 jähriges Jubiläum. Aufgrund der sehr guten  Resonanz aus der ganzen Region halten die Veranstalter auch in diesem Jahr vom 27. - 30. September am bewährten Konzept fest.

 

Los geht es am Freitag, 27. September, mit der "Alm Gaudi". Diese urige Kultfete ist ein Anziehungspunkt für Kids, Teenies und alle Junggebliebenen. Mit moderner Ton- und Lichttechnik wird eine perfekte Party-Stimmung geboten. Alle Gäste in bayerischer Tracht ( Dirndl bzw. Lederhose ) zahlen nur den halben Eintrittspreis.

Von 20 bis 21 Uhr heißt es außerdem " Happy Hour ".

 

Die bewährte Mischung aus traditioneller Kirmes und zünftigem Oktoberfest setzt sich am Samstag fort; um 16:00 Uhr startet der Festzug durch den Ort. Der absolute Top-Act beim 20. Saeffelener Oktoberfest steigt ab 20:00 Uhr  mit der weithin bekannten Band " Wir sind Spitze ". Bereits zum 5.Mal gastieren die fünf Stimmungsmacher in Saeffelen und bringen mit ihrer grandiosen Bühnenshow das Zelt zum Beben.

 

Das Programm am Sonntag, 29. September, beginnt um 14:00 Uhr mit dem großen Festaufzug durch Saeffelen.  Neben den Saeffelener Vereinen sorgen die Höngener mit dem Trommler-, Pfeifer und Fanfarenkorps und der Johann Baptist Schützenbruderschaft für zusätzlichen Glanz. Bei der anschließenden Parade stehen das Saeffelener Königspaar Bernd und Michaela Clemens und das Kaiserpaar Philipp van Hall und Jule Dohmen aus Höngen natürlich im Mittelpunkt.

Danach geht´s bei freiem Eintritt zur Wies´n Party ins Festzelt. Hier ist wieder volkstümlich bayerische Stimmung garantiert, denn erstmals ist die "Böhmerwald  Kapel Sjenne " in Saeffelen zu Gast. Diese 15 Mann starke Formation aus Schinnen hat sich in Limburg, Deutschland und Österreich mit toller Musik und solistischen Vorträgen einen Namen gemacht. Bei Kaffee und Kuchen sowie Bier aus Krügen darf man eine gemütliche Familien - Wies´n erwarten. Für den Nachwuchs steht eine riesengroße Hüpfburg bereit.

 

Am Montag, 30. September, holen die Vereine die Kinder der Westzipfelschule zur  Kirche ab, wo um 10:00 Uhr der gemeinsame Gottesdienst gefeiert wird. Im Festzelt werden die Schulkinder einige Vorträge zum Besten geben. Der  Frühschoppen geht nahtlos in das Buffet mit bayerischen Spezialitäten über. Für diesen abschließenden Ausklang des 20. Oktoberfestes ist eine Anmeldung bis zum 25. September erforderlich.

 

Zugweg am Samstag:

Ab Zelt:

Am Dorfanger, Pfarrer-Jäger-Straße, Grenzstraße, Selfkantstraße, Am Steincleef, Zum Schützenbruch, Lindenstraße, Breberener Straße, Heinsberger Straße (Kriegerdenkmal), Am Dorfanger, Pfarrer-Jäger-Straße

 

Zugweg am Sonntag:

Ab Zelt:

Am Dorfanger, Pfarrer-Jäger-Straße, Grenzstraße, Selfkantstraße, Weidenstraße, Zum Schützenbruch, Heinsberger Straße, Friedhofstraße, Waldfeuchter Straße, Am Dorfanger, Am Bilderweg, Grenzstraße, Pfarrer-Jäger-Straße (Parade), Am Dorfanger (Zelt)

Mehr in dieser Kategorie: Verkehrsunfall in Harzelt »