VokaLadies begeistern in Braunsrath

Wieder einmal konnten die VokaLadies mit einer Überraschungsshow ihre Zuhörer begeistern und in die Zauberwelt der Musik entführen. Dirigentin Hilde Ubben hatte sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. 

„Mit uns ins Abenteuer“ war das Motto ihrer musikalischen Shows am vergangenen Freitag und Samstag. 

Mit dem Gedanken - was ist eigentlich ein Abenteuer…ist nicht das ganze Leben ein Abenteuer -ließen die Ladies ihre Zuhörer eintauchen in die Welt eines Abenteurers. In eine Welt von Liebe und Geborgenheit, Krieg und Frieden, Kriminalität und Romantik, Mystik und Vergnügen. Jeder Moment eine neue Überraschung, untermalt mit wunderschönen Lichteffekten, die eine atemberaubende Atmosphäre in die Festhalle Braunsrath zauberten. 

Auf die Solistinnen aus ihrem Chor sind die Ladies besonders stolz: Irene Roberts brillierte als „Amadeus“ und „Bankräuber“. Cäcilie Cleef setzte mit ihrer Klarinette klangvolle Akzente während des Konzertes. 

Doch nicht nur musikalisch, sondern auch bewegungstechnisch war das Konzert ein Augenschmaus. Unter der Leitung ihrer Choreografin Marléne Maas, die zusammen mit ihrem Mann Peter, auch noch die Regie des Konzertes übernahm - studierten die Ladies monatelang die passenden Choreografien zum Repertoire ein.  Die jungen Damen der Tanzformation D-Joy aus Budel, sorgten mit ihren Tanzeinlagen für den richtigen Schwung. 

Als weiteren Abenteurer hatten sich die Ladies den stimmgewaltigen Tenor Ben Heijnen aus Roermond eingeladen, der mit seiner phantastischen Stimme gekonnt und themenbezogen - musikalisch zu den einzelnen Showblöcken überleitete. Sei es mit „Tremo e t´amo“, „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“, „Only you“, oder „Als flotter Geist“, der sich ins Vergnügen stürzt, Ben Heijnen glänzte in all seinen Rollen als Solist oder gemeinsam mit den VokaLadies.

Hilde Ubben zur Seite stand - als musikalische Unterstützung - die VokaLadies-Band mit Bart Golsteijn am Piano, Marcel Knoops am Bass und Bjorn Knoops an den Drums.

Das Konzert verzauberte das Publikum auf eine ganz besondere Art und Weise – die Ladies und ihre Gäste wurden mit Standing Ovations und Zugaberufen belohnt.  So erklang zum Schluss ihres Abenteuers das Lied „Amigos Para Siempre“ – Freunde fürs Leben -, welches die Ladies gemeinsam mit Ben Heijnen präsentierten. 

zu den Bildern