Mehr als 1800 Weihnachtsbäume gesammelt

Die Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Gangelt war am Samstag in
allen Ortsteilen der Gemeinde Gangelt wieder einmal sehr präsent. Als besonderen
Service für die Bürger der Gemeinde Gangelt sammelte die Jugendfeuerwehr die
Weihnachtsbäume ein und führte diese der umweltgerechten Verwertung zu.

Bei beständigem Wetter sammelte die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Gangelt
zahlreiche Weihnachtsbäume im gesamten Gemeindegebiet ein. Unterstützt wurden
die Kinder und Jugendlichen hierbei von ihren Feuerwehrkameraden der
Einsatzabteilung und der Alters- und Ehrenabteilung. Mit privaten Traktoren und
Anhängern sammelte mehr als 100 Mitglieder der Feuerwehr Gangelt in allen
Ortsteilen rund 1.800 Weihnachtsbäume ein. Selbst die größten Bäume stellten für
die Jugendfeuerwehr kein Problem dar. Mit Teamwork wurde die Herausforderung
spielend gemeistert. Nach rund dreistündiger Arbeit lud der stellvertretende
Gemeindejugendfeuerwehrwart Bernhard Horrichs die Helfer im Namen der
Wehrführung zu einer kleinen Stärkung ins Feuerwehrgerätehaus der Löscheinheit
Breberen ein. In einer kurzen Ansprache dankten der Leiter der Feuerwehr Gangelt
Günter Paulzen und sein Stellvertreter Heiko Dreßen allen Helfern für ihr
Engagement für die Jugendfeuerwehr. Die sehr aktive Jugendfeuerwehr bildet
schließlich den Nachwuchs für die Einsatzabteilung und sorgt so dafür, dass der
Brandschutz in der Gemeinde Gangelt auch zukünftig gesichert ist. Die
gesammelten Weihnachtsbäume werden durch eine Entsorgungsfirma recycelt und
wiederverwertet. Die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Gangelt erhält für das
Einsammeln der Weihnachtsbäume eine kleine Entschädigung, mit der die
Jugendarbeit in der Feuerwehr finanziert wird.

Die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Gangelt besteht derzeit aus rund 50 Kindern und
Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren. Neben dem regelmäßigen,
zweiwöchigen Übungsdienst, stehen zahlreiche weitere Aktivitäten auf dem
Programm. Ausführliche Informationen und Übungstermine der Jugendfeuerwehr
Gangelt finden Sie unter www.feuerwehr-gangelt.de/jfw


OT

Mehr in dieser Kategorie: Karneval in Höngen »