Biber am Rodebach

Der Biber im Kreis Heinsberg - unter dieser Unterschrift informierten wir im März 2018 über eine Veranstaltung der Naturschutzstation Haus Wildenrath: "Seit vielen Jahren ist der Biber, das größte Nagetier Europas, wieder an vielen Flüssen und Bächen in NRW heimisch geworden. Auch zu uns in den Kreis Heinsberg ist der „große Baumfäller“ zurückgekehrt; und wer hat sie nicht schon gesehen, die „angespitzten“ Bäume am Rande von Fließgewässern. Immer häufiger können Biberspuren entlang von Gewässern beobachtet werden. "

Seit geraumer Zeit gibt es auch Biber am Rodebach zwischen Süsterseel und Tüddern.

In Folge der intensiven Niederschläge hat sich das Wasser einen Weg neben dem ursprünglichen Biberdamm gesucht

Mehr in dieser Kategorie: Höngen räumt auf »