Diese Seite drucken

Aktiv hinter den Kulissen

Auch wenn sich die Selfkantbahn von außen betrachtet noch im Winterschlaf befindet, so sind die Angestellten unserer Betriebs-GmbH hinter den Kulissen sehr beschäftigt, damit schon bald wieder die historischen Dampfzüge auf die Strecke gehen können. Die momentanen Planungen sehen vor, dass unsere Züge ab Pfingsten wieder jeden Sonntag zwischen Schierwaldenrath und Gillrath unterwegs sind – dies ist jedoch nur möglich, wenn die aktuellen Pandemie- Erlasse dies zu diesem Zeitpunkt zulassen. Derzeit arbeitet die Selfkantbahn an einem Hygiene-Konzept für die Personenzüge, um den Fahrgästen den Besuch unserer historischen Kleinbahn mit maximalen Schutz der Gesundheit zu ermöglichen. Die Planungen für unsere beliebten Veranstaltungen für Familien ruhen derzeit noch, da derzeit nicht absehbar ist, ab wann und in welchem Rahmen solche Veranstaltungen möglich sein werden. Derzeit liegt der Fokus für die Betreiber der Selfkantbahn darin, den regelmäßigen Verkehr der Dampfzüge schnellstmöglich aufzunehmen – auch um den Menschen in unserer Region wieder ein schönes Freizeitangebot anbieten zu können. Die Selfkantbahn wird durch die Corona-Krise erhebliche Mindereinnahmen zu beklagen haben. Deswegen freuen wir uns um so mehr über jeden Fahrgast, der nach der Aufnahme des Betriebes – auch in der jetzigen Ausnahmesituation – den Weg zu uns findet. Interessierte Besucher und Fans können Sie über die Website (www.selfkantbahn.de) auf den aktuellen Stand halten. Dort finden Sie stets aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Fahrtagen.

MK