Die etwas andere Vogelwanderung

Hallo zusammen, wir möchten euch hiermit zu einer Vogelwanderung der etwas anderen Art einladen. Seit Jahren sind die Vogelwanderungen des NABU Selfkant e.V. ein beliebtes und gut besuchtes Ereignis. Bedingt durch die Coronakrise mussten wir die Veranstaltung in diesem Jahr absagen. Doch sie soll nicht ersatzlos ausfallen. Vielmehr hat der NABU-Selfkant e.V. alle Fotografen aus der Region aufgerufen ihre aktuellen Vogelbilder zur Verfügung zu stellen.

Neun Fotografen und Fotografinnen beteiligten sich mit sehr vielen Bildern an der Aktion. Eine Auswahl zu treffen war nicht einfach. Letztendlich können wir am 1. Mai Bilder zeigen, die jeweils im Frühjahr entstanden sind. Hier werden Vogelarten gezeigt, die in der Region auch zu sehen sind. Was dann in etwa dem entspricht, was man hätte am 1. Mai eventuell beobachten können?!

Die virtuelle Wanderung wird am 1. Mai ab 10 Uhr auf der Internetseite des NABU-Selfkant veröffentlicht: www.nabu-selfkant.de

Auch ein Naturfotograf aus der Schweiz hat von unserer Aktion gehört und sich mit Bildern beteiligt. Hier zeigen wir alle eingesendeten Bilder, vermitteln sie doch einen kleinen aber sehr schönen Eindruck von der Vogelwelt aus den Alpen.


Viel Spaß beim Ansehen der Bilder wünschen Thomas Henkens und Uwe Huchel

Mehr in dieser Kategorie: Ab heute kann es teuer werden »