Hochwasseropfern helfen

Nach den heftigen Unwettern in Teilen von Nordrhein-Westfalen und von Rheinland-Pfalz sind erste Spendenkonten für die Hochwasseropfer eingerichtet worden.

https://www.drk.de/spenden/privatperson-spenden/jetzt-spenden/

Die Diakonie Wuppertal sammelt Spenden über folgendes Konto: Diakonisches Werk Wuppertal; Stadtsparkasse Wuppertal; Iban DE31 3305 0000 0000 5589 24; Bic WUPSDE33XXX, Stichwort „Hochwasser“

Spendenkonto für Hochwassergeschädigte der Hilfsorganisation „HS – ein Kreis hilft e.V.“, IBAN: DE71 3125 1220 0000 03150 0, Kreissparkasse Heinsberg, Stichwort „Fluthilfe“.

Diakonie Katastrophenhilfe:  https://www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/spenden.php

https://www.aktion-deutschland-hilft.de

 

Wir werden diese Liste weiter ergänzen. Über Hinweise sind wir dankbar