Die Heimatvereinigung Selfkant startet jetzt ebenfalls durch


Folgende Veranstaltungen haben wir fest eingeplant:

1) Fahrradtour am Mitwoch, dem 21. Juli 2021 mit dem Ziel Lago-Laprello, in Heinsberg. Die Abfahrt erfolgt um 14:00 Uhr, ab Waldschenke Neiß in Süsterseel. Die Wegstrecke beträgt insgesamt etwa 45 km. Eine etwas längere Kaffeepause ist "in de Klus" in Haaren vorgesehen.
2) Eine etwas längere Fahrradtour ist am Mitwoch, dem 18. August 2021 eingeplant mit dem Ziel Neeroeteren, in Belgien. Die Abfahrt erfolgt deshalb um 10:00 Uhr, ab Waldschenke Neiß in Süsterseel. Die Wegstrecke beträgt 60-65 km. Es sind insgesamt 3 Pausen vorgesehen, in Heppeneert (B), am Palm Beach Strand (B) und in Limbricht (NL).
3) Fahrradtour am Mitwoch, dem 22. September 2021 mit dem Ziel die Alfa-Brauerei in Schinnen. Die Abfahrt erfolgt um 14:00 Uhr, ab Waldschenke Neiß in Süsterseel. Die Wegstrecke beträgt 30-40 km. Auch hier ist eine Kaffeepause eingeplant.
Unser Radtourenführer: Ernst Mühlenberg, Tel.: 02456-2176, weist darauf hin, das jeder noch die Mund-Nasen Schutzmaske mitnehmen sollte. Weiterhin möge bitte jeder einen Fahrradhelm mitbringen.

Eine Wanderung bietet Heinz Meid: Tel.: 02456-2271, am Samstag, dem 04. September 2021 an. Wir wandern am Rodebach entlang zum Hochwildfreigehege in Gangelt, und zur Etzenrather Mühle. Dort wird auch unsere Kaffeepause eingeplant. Wir starten um 13:00 Uhr ab dem Edeka-Parkplatz in Süsterseel. Nach der Rückkehr zum Edeka-Parkplatz ist eventuell eine Einkehr "Zur Bahn" gegenüber vorgesehen.

Der leider im letzten Jahr ausgefallene Mundartnachmittag wir gehalten am Sonntag, dem 07. November 2021, im Kulturhaus in Selfkant-Höngen. Anfang ist 14:00 Uhr. An diesem gemütlichen Nachmittag werden auch Kaffee und Kuchen gereicht. Weitere Details über vortragende Personen, Musik/Gesangsgruppe, usw. werden wir rechtzeitig mitteilen. Hierbei sind auch spontane Beiträge sehr erwünscht.
Wir möchten darauf hinweisen, dass bei allen Veranstaltungen der Heimatvereinigung Selfkant e.V. stets auch Nichtmitglieder herzlich willkommen sind.

Viele Grüße
Anton Boden