Rock in Birgden - OpenAir am 9. Oktober mit vier Live-Acts


Glenrock , Sunny Pipers, Melanie & Lena, und Loat Jonn sorgen beim OpenAir für beste Stimmung und Top-Live-Musik!

Auf solche Events haben die Bewohner insbesondere in der Selfkantregion nach der coronabedingten Pause lange warten müssen: Gleich vier Bands präsentiert der Tischtennisverein Gangelt-Birgden unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Guido Willems auf dem Schulhof der Grundschule in Birgden. Wer dabei sein möchte, ordert online auf der Homepage des Vereins unter www.ttv-gangelt-birgden.de eine Eintrittskarte oder reserviert sich beim Kiosk in Birgden bei Heike und Rudi eine Eintrittskarte.
Ein Teil des Eintrittsgeldes wird an soziale Zwecke gespendet und beinhaltet zudem eine Hygienepauschale. Ermöglicht wird die Veranstaltung unter anderem auch durch eine Förderung aus dem Programm „Neustart Miteinander“ vom Ministerium Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung vom Land NRW. Das Open-Air-Event findet unter den tagesaktuell geltenden Coronaschutzbestimmungen statt und weil die Sicherheit und Gesundheit der Besucher an erster Stelle steht ist ein Teil der Voraussetzung für einen Besuch der Open-Air-Veranstaltung die 3G-Regel: Geimpft, Genesen oder Getestet.

Glenrock - Top Euregio CoverBand feiert ihr 30jähriges Bühnenjubiläum

Seit nunmehr 30 Jahren ist Glenrock fester Bestandteil der regionalen Musikszene und in der Euregio und hat sich überregional einen Namen gemacht. Bekannte Songs aus den 80er und 90er, sowie das Beste von Heute garantieren eine tolle Stimmung und laden die Gäste zum Mitsingen und Mittanzen ein. Rock Classics, Pop & Dance, NDW oder Schlager, Glenrock begeistert mit ausschließlich bekannten Hits aus jedem Genre. Dafür stehen: Denise Tillmanns eine Ausnahmesängerin, die im DSDS Finale den zweiten Platz belegte, Clara Engels, mit einer tollen Stimme und beindruckender Ausstrahlung und Willi Weindorf als Bandleader, Moderator und seit 1991 die männliche Stimme von Glenrock. Patrick Jans am Bass, Arkadius Gabrisch an den Keyboards, Stephan Martin an der Gitarre und Ralph van den Waardenberg am Schlagzeug, allesamt Top Musiker mit weitreichender Bühnenerfahrung in vielen bekannten Bands. Eben Live Musik auf höchstem Niveau und immer mit dem Blick auf das jeweilige Publikum damit eins stets sicher ist:
Spaß und Party auf und vor der Bühne !

Sunny Pipers

Die in Deutschland „beheimatete“ limburgische (NL) Oldiband feierte bereits ihr 50 jähriges!! Bühnen-Jubiläum. Und nach wie vor sind die „Jungs“ auf vielen Veranstaltungen in der Region zu sehen und zu hören. Songs und Hits der 70er, 80er und 90er haben die Sunny Pipers in ihrer musikalischen „Pipeline“. Mehrstimmiger Gesang, vielseitige Intrumentalisten von der Solo-Gitarre über Saxophon bis hin zum Akkordeon und ein unverfälschter Sound aus der damaligen Zeit zeichnet diese Band aus. Ob deutsche Klassiker von Udo Jürgens, Westernhagen, Peter Maffey, ob Rock und Pop der Beatles, Stones, Status Quo, Eagles oder Supertramp und vieles mehr, das Repertoire ist schier unerschöpflich. Vier „originale“ Sunny Pipers musizieren aktuell immer noch in der Band. Dass die Musiker auch im gesetzten Alter nichts von ihrer musikalischen Klasse eingebüßt haben, werden sie in Birgden gerne unter Beweis stellen.

Melanie und Lena

Zwei junge, sympathische Sängerinnen, mit ganz individuellen Stimmen, singen seit 5 Jahren in verschiedenen Projekten zusammen. Sie bieten nun auf der Birgdener Bühne eine Kostprobe ihrer musikalischen Klasse. Die jungen Künstlerinnen mit Wurzeln aus Birgden und Stahe geben aktuellen Rock- und Popsongs ihre eigene musikalische Note, der zweistimmige Gesang wird das Publikum sicher begeistern.

Loat Jonn feiern Bühnenpremiere

5 gestandene Musiker ebenfalls hier in der Region beheimatet und im besten Alter haben sich bereits vor zwei Jahren zusammengefunden und wollen nun endlich auf die Bühnen der Region: „Wir bieten kölsche Tön und garantieren beste Live-Musik“ so der Sprecher der neuen Band. In Birgden wollen wir die Hütte auf links drehen“, so Frontmann Heinz Ernst. Die Besucher können sich u.a. auf Songs von Brings, Höhner, Cat Ballou, Milieu und Kasalla freuen.

 

RV