Renaturierung des Rodebachs schreitet voran

In den letzten vier Wochen ist unheimlich viel passiert am Rodebach zwischen Wehr und Tüddern. Erstmals schlängelt sich das neue Bachbett des Rodebachs auf Wiesen und bald ist Wehr erreicht.
Die Bepflanzung der Uferbereiche hat auch begonnen, so kann sich die Vegetation im kommenden Frühjahr richtig ausbreiten.
Nahe Tüddern ist die erste Brücke über den neuen Rodebach im Bau.

Bilder vom 10. Oktober 2021, die den Projektfortschritt dokumentieren.

Mehr in dieser Kategorie: Sankt Martinsfeiern finden statt »