MILJÖ spielt unplugged in Heinsberg

Nachdem MILJÖ im Sommer beim 2. Volksbank Heinsberg Open-Air den Marktplatz in Heinsberg zum Feiern gebracht hat, ziehen die kölschen Folk-Rocker jetzt musikalisch blank und kommen am 10. Dezember 2021 zurück zu uns. Gemeinsam mit der H+L GmbH holt die Volksbank Heinsberg die Band in die Festhalle Oberbruch - Textheft zum Mitsingen inklusive.
Die fünf Jungs „vun d‘r Schäl Sick“, die schon seit der Schulzeit zusammen Musik machen, haben in den letzten Jahren mit Titeln wie „Wolkeplatz“, „Kölsch statt Käsch“ oder „Su lang die Leechter noch brenne“ so manchen Ohrwurm produziert und sich an die Spitze des kölschen Musikkosmos gespielt. Ihre ausgestöpselten Wohnzimmer-Abende zeichnen sich durch handgemachte Töne, hohen Mitsingfaktor, viel Heimatliebe und eine gesunde Prise Humor aus. Auch wenn sie es sich jedes Mal vornehmen, leise bleibt es im Miljö-Wohnzimmer eigentlich nie.
Nach den Ankündigungen von Frontsänger Mike Kremer, aus gesundheitlichen Gründen ab der kommenden Session kürzer treten zu müssen, steht er bei der „Unplugged-Tour“ noch auf der Bühne.
Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr, Einlass ist ab 18:30 Uhr. Voraussetzung für die Teilnahme ist nach heutigem Stand (9.11.2021) die 3G+ Regelung (Geimpft, Genesen oder negativer Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 6 Stunden ist).