26.06.2022

Thorsten Altmann ist neuer Schützenkönig in Isenbruch

Nach zweijähriger Pause aufgrund von Corona, fand an Christi Himmelfahrt in Isenbruch wieder ein Vogelschuss statt. Gestartet wurde am Morgen mit einem zünftigen Frühschoppen im Schöttehuus. Mit einem kleinen Umzug wurde dann am Nachmittag der Vogelschuss eingeläutet. Nach dem obligatorischen Ehrenschuss durch den Kaiser Harry Nizet begann der spannende Wettkampf auf den Holzvogel, welcher erstmalig durch den neuen Schießmeister Torsten Beckers gefertigt wurde. Insgesamt bedurfte es 279 Schuss bis der neue Schützenkönig nach langem Mitfiebern der Zuschauer feststand.

Thorsten Altmann wird nun mit seine Ehefrau Birgit Altmann die St. Martini Schützenbruderschaft als Königspaar vertreten. Ihre Amtszeit beginnt mit der vom 12. bis 15.08.2022 stattfindenden traditionellen, weit über die Grenzen bekannte Sommerkirmes.

MB