11.08.2022

Festnahme nach Zeugenhinweis

Selfkant-Tüddern (ots)

Dank der Aufmerksamkeit eines Anwohners der Oligstraße konnte am Sonntag (17. Juli), gegen 00.40 Uhr, eine Person festgenommen werden, die mutmaßlich zuvor in ein Haus eingedrungen war. Der Zeuge bemerkte eine unbefugte Person auf dem Nachbargrundstück und es gelang ihm, gemeinsam mit weiteren Nachbarn, den Mann festzuhalten und die Polizei zu informieren. Durch die Beamten wurde die Person, ein 42-jähriger Selfkänter, vorläufig festgenommen. Er hatte sich offenbar bei der Tat verletzt und musste medizinisch behandelt werden. Zudem stand er zum Zeitpunkt der Festnahme unter Alkoholeinwirkung. Eine Inaugenscheinnahme des betroffenen Hauses ergab, dass ein Kellerfenster offenbar eingeschlagen wurde. Ob aus dem Haus etwas entwendet wurde und ob es sich bei dem Festgenommenen um den Einbrecher handelt, müssen die weiteren Ermittlungen jetzt ergeben.