Uwe

  • Okt 30, 2020
  • Publiziert in Aktuell

Bürgermeister Verheijen vergab am 29. Oktober eine königliche Auszeichnung an Bürgermeister Corsten der deutschen Nachbargemeinde Selfkant.

Schlagwörter
  • Okt 30, 2020
  • Publiziert in Aktuell

Die für Freitag, 13. November 2020 im Kulturhaus Selfkant geplante ordentliche Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl

Schlagwörter
  • Okt 29, 2020
  • Publiziert in Aktuell

der SCS hat am Dienstag bis auf weiteres alle Plätze gesperrt und ist damit der Empfehlung des Kreises Heinsberg

Schlagwörter
  • Okt 29, 2020
  • Publiziert in Aktuell

Die im Sommer gestartete Kinder-AG des Kulturverein Selfkant, unter Leitung von Maria Goertz und der Alten Schule Höngen,

Schlagwörter
  • Okt 28, 2020
  • Publiziert in Aktuell

An der Bahnhofstraße trafen sich am Montag, 26. Oktober, gegen 18.30 Uhr, zwei Männer und eine Frau aus Gangelt

Schlagwörter
  • Okt 27, 2020
  • Publiziert in Aktuell

2.Tagesordnungspunkt war die Errichtung des Pumptracks auf dem Sportplatz Saeffelen

Schlagwörter
  • Okt 26, 2020
  • Publiziert in Aktuell

Seit Karneval haben wir alle eine Situation erlebt, die wir nicht für möglich gehalten hätten!

Schlagwörter
  • Okt 23, 2020
  • Publiziert in Aktuell

Trotz Corona ist ein Erscheinen von vielen, mit Abstand und Maske, wünschenswert!

Schlagwörter
  • Okt 25, 2020
  • Publiziert in Aktuell

Auf der Mitglieder Versammlung des SPD-Ortsvereins Selfkant am 19.10.2020 in der Neuen Dorfhalle i

Schlagwörter
  • Okt 24, 2020
  • Publiziert in Aktuell


 
 
Bedingt durch die aktuell wiederauflebende COVID-19 Welle hat der Vorstand des Unternehmerinnen Netzwerkes des Kreis Heinsberg ‘Frauen machen Business‘ überlegt, wie das anstehende Netzwerktreffen am 27.10.2020 um 19:30h gestaltet werden kann.
 
Das ursprünglich angesetzte Thema und Präsenzmeeting ‘Videokonferenzen leicht gemacht‘ hat sich zwischenzeitlich überlebt, da die meisten von uns längst online gearbeitet haben.
 
Aber genau diese 2. COVID-19 Welle hat die Vorstandsvorsitzenden Ruth Klapproth und Ute Voormanns-Wolters dazu animiert dieses aktuelle Thema aufzugreifen und als Video-Konferenz anzubieten:
 
COVID-19 – Wie gehen wir als Unternehmerinnen des Kreis Heinsberg damit um? 
Unsere Erfahrungen, Chancen und/oder Risiken
 
Die erste COVID-19 Welle hat im ersten Halbjahr 2020 stattgefunden und wir haben sie überstanden – mit individuellen Erfahrungen, Erkenntnissen, Höhen und Tiefen. Was hat funktioniert? Was nicht? Was können wir teilen?
 
Aktuell ist die 2. Welle im Anmarsch. 
Sind wir darauf vorbreitet? Wenn ja, wie? Was nehmen wir als Erfahrungen oder ggfls. Chancen aus der ersten Welle mit?
Diese und weitere Themen aus diesem Kontext möchten die FmB Netzwerkerinnen untereinander und mit Gästen konstruktiv diskutieren, ihre Erfahrungen austauschen, teilen, weiterentwickeln, um sich gegenseitig zu unterstützen.
 
Der Vorstand versucht gerade aus Wirtschaft und/oder Politik Referenten für diesen Themenabend zu gewinnen. Stefan Lenzen, MdL, http://www.stefan-lenzen.nrw/wäre gerne dabei gewesen, ist aber leider schon verplant. Er hat aber angeboten eventuelle Fragen aus den Reihen der Teilnehmerinnen im Vorfeld beantworten zu wollen. 
 
Parallel wurde auch zu Daniela Ritzerfeld, der neu gewählten Bürgermeisterin von Geilenkirchen https://www.danielaritzerfeld.de/ Kontakt aufgenommen. Frau Ritzerfeld ist als ehemaliges Mitglied des COVID-19 Krisenstabes von Landrat Pusch eine gute Adresse für dieses Thema und sie versucht ihre Teilnahme kurzfristig einzurichten.
 
Bei Interesse an der Teilnahme melden Sie sich bitte bis 26.10. per e-mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an, damit Ihnen der Zugangslink zugeschickt werden kann.  

Schlagwörter